Werbung













AKTUELL


22.09.2019 • 18:45 Uhr

Wolperode: Herr Schrader neuer Ortsvorsteher

Die Vakanz ist vorbei. Auf Kai-Uwe Rostock folgt Herr Schrader. Wolperode hat einen neuen Ortsvorsteher. Alles ist wieder gut! Die Ernennungsurkunde übergab Bürgermeisterin Schwarz in ihrem Amtszimmer. Und sie gratulierte und wünschte sich eine gute Zusammenarbeit.
red/Foto: Manfred Kielhorn...
Weiterlesen >>




Wolperode: Herr Schrader neuer Ortsvorsteher


22.09.2019 • 18:30 Uhr

Heute: Schöne Köpfe auf dem Klostermarkt in Northeim


Es muss nicht immer spektakulär, das Größte oder das Schrillste sein: Schönheit und Originalität, Schlichtes und doch Auffälliges kommt gelegentlich ganz normal daher. Gerade deswegen wird es zur Bereicherung unserer Wahrnehmung. So der Kopfschmuck, die Kopfbedeckung und die Haarpracht, heute, Sonntag, am zweiten Tag auf dem sonnigen, lebenden und historischen Klostermarkt in Northeim gesehen und dokumentiert. Eine kleine Augenweide: Der Blumenkranz der Cafehaus-Bedienung. D...
Weiterlesen >>




Heute: Schöne Köpfe auf dem Klostermarkt in Northeim


22.09.2019 • 15:11 Uhr

Landrätin Klinkert-Kittel sagt, wofür das Geld im Landkreis Northeim ausgegeben werden soll

300.000 Euro für die Sanierung der Sporthalle des Roswitha-Gymnasiums Bad Gandersheim im Etat - 1,1 Mio. für Olxheim-Brücke

In ihrer Einbringungsrede für den Doppel-Etat 2020/21 kündigte Landrätin Astrid Klinkert-Kittel unter anderem folgenden Ansätze für Geldausgaben für die Menschen im Landkreis Northeim an:

Klinkert-Kittel: "Für unsere Kinder und Jugendlichen in den Schulen werden wird in 2020 rund 32,2 Millionen Euro auf. Damit steigt der Finanzierungsbedarf gegenüber dem Vorjahr um 3,4 Millionen Euro. Allein für Bauunterhaltung ist in den beiden nächsten Jahren insgesam...
Weiterlesen >>




Landrätin Klinkert-Kittel sagt, wofür das Geld im Landkreis Northeim ausgegeben werden soll


22.09.2019 • 14:16 Uhr

Landrätin bringt einen Doppelhaushalt 2020/21 ein: Vernünftige Zielsetzungen- Kinder, Bildung, Straßenbau und Schuldenabbau im Focus

Mit einer Finanzpolitik der Vernunft möchte Northeims Landrätin Astrid Klinkert-Kittel den Gestaltungsspielraum der Ausgaben in der Kreispolitik in den nächsten zwei Jahren akzentuieren. Diese Zielsetzungen lassen sich aus dem am Freitag im Northeimer Kreistag von ihr vorlegten Doppelhaushalt für die Jahre 2020/21 interpretieren: Gelder, die der Landkreis in eigener Verantwortung ausgaben kann, also nicht übergeordnete gesetzliche Verpflichtungen bedienen, werden für Betreuungsverbesserung...
Weiterlesen >>




Landrätin bringt einen Doppelhaushalt 2020/21 ein: Vernünftige Zielsetzungen- Kinder, Bildung, Straßenbau und Schuldenabbau im Focus


22.09.2019 • 10:49 Uhr

Kalefeld: Polizei fischt betrunkenen Autofahrer von der Kurzen Straße - Erst pusten, dann Blutentnahme - 1,79 Promille

Am Samstagabend gegen 19:15 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei in Kalefeld einen Autofahrer. Bei der Kontrolle stellten die Beamten Atemalkoholgeruch bei dem Mann fest. Ein freiwillig durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,79 Promille. Daraufhin wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen. Die Weiterfahrt wurde ihm untersagt. Weiterhin wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.GKo...
Weiterlesen >>




Kalefeld: Polizei fischt betrunkenen Autofahrer von der Kurzen Straße - Erst pusten, dann Blutentnahme - 1,79 Promille


22.09.2019 • 10:43 Uhr

Seesen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer - Gegen Leitplanke geknallt

Am gestrigen Samstag, um 11.00 Uhr, befuhr eine Gruppe von drei Motorradfahrern aus Sulingen mit ihren Fahrzeugen die Landesstraße 516, aus Seesen kommend in Richtung Lautenthal. Im Streckenverlauf der Landesstraße 516 kam der vorausfahrende 48-jährige Fahrzeugführer mit seinem Krad innerhalb einer leichten Linkskurve aus ungeklärten Gründen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen die Leitplanke. Durch den Unfall wurde der Kradfahrer schwer verletzt und wurde zur weiteren...
Weiterlesen >>




Seesen: Verkehrsunfall mit schwerverletztem Kradfahrer - Gegen Leitplanke geknallt


22.09.2019 • 10:35 Uhr

"Blau-Weiß" Harriehausen: Der neue Gaudi-Faktor - begeistert auch Susi, Lutz & Anton

Seitdem die Alpen-Tornados nicht mehr in der Tenne "heizen" hat sich das spaßige Harriehausen neu erfunden: "Blau-Weiß" ist jetzt der neue Gaudi-Faktor. Und der findet nicht mehr im Saale statt. Nein, in Harriehausen feiert die Zeltwirtschaft ihre Urständ. So jetzt wieder beim deftigen Oktoberfest. Beste Stimmung. Prächtige Laune. Es wurde nach Herzenslust getanzt, gemütlich geschunkelt und spaßig auf den Bänken gestanden. Famos: niemand verlor die Balance, kein fiel r...
Weiterlesen >>





22.09.2019 • 10:22 Uhr

Northeim: Erst Streit mit Taxifahrer, dann Polizisten beleidigt und heftig Widerstand bei Festnahme geleistet

. In der Nacht auf Sonntag (1.10 Uhr) wurde die Polizei zu Streitigkeiten in die Innenstadt gerufen. Im Bereich des Grafenhofes war eine Person mit einem Taxifahrer in Streit geraten. Bei dem Versuch den Streit zu schlichten gab der junge Mann plötzlich verfassungsfeindliche Äußerungen von sich. Da er offensichtlich stark alkoholisiert war, wurde er mit zu hiesiger Dienststelle verbracht. Hier leistete er erheblichen Widerstand gegen die Beamten. Einer der Beamten wurde leicht verletzt. Dem M...
Weiterlesen >>




Northeim: Erst Streit mit Taxifahrer, dann Polizisten beleidigt und heftig Widerstand bei Festnahme geleistet


22.09.2019 • 10:19 Uhr

Northeim: Taxifahrer mit Faust traktiert

In der Nacht (3.15 Uhr) auf Sonntag bat ein Taxifahrer die Polizei um Hilfe. Vor Ort im Schützenweg gab der Mann an, von einem vorbeikommenden Mann zunächst angepöbelt und dann mit der Faust auf die linke Schulter geschlagen worden zu sein. Die Beamten stellten den Täter in unmittelbarer Nähe zum Tatort fest. Seine Personalien wurden festgestellt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Körperverletzung. Zeugen die Angaben zum Tatgeschehen machen können werden gebeten, sich bei der Po...
Weiterlesen >>




Northeim: Taxifahrer mit Faust traktiert


22.09.2019 • 08:20 Uhr

Eskalation in Kleingartenanlagen Goslar: Rechtsextreme Veranstaltung von Polizei aufgelöst - Widerstand gebrochen

Am Samstagabend, 23.15 Uhr, wurde eine in einer Kleingartenanlage im nördlichen Stadtgebiet von Goslar stattfindender Liederabend der rechtsextremen Szene durch Beamtinnen und Beamte der Polizeiinspektion Goslar, die dabei u.a. von der Bereitschaftspolizei unterstützt wurden, aufgelöst.

Grund dafür war das "Singen volksverhetzender Texte sowie die lautstarke Verbreitung rechtsextremen Gedankenguts", heißt es zur Begründung des massiven Polizeieinsatzes...
Weiterlesen >>




Eskalation in Kleingartenanlagen Goslar: Rechtsextreme Veranstaltung von Polizei  aufgelöst - Widerstand gebrochen


22.09.2019 • 08:05 Uhr

Northeim: Unfall verursacht langen Rückstau - Ursache Gesundheitsprobleme

Am gestrigen Samstagmittag (13.35 Uhr) ereignete sich auf der Kreuzung Harztor in der Kreisstadt Northeim ein Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters befuhr die Wilhelmstraße und bog an der Kreuzung nach rechts in Richtung Hammenstedt ab. Aufgrund plötzlich auftretender gesundheitlicher Probleme verlor der 29-jährige Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug und fuhr nach links in den Gegenverkehr. Dort stieß er mit dem BMW eines Northeimers zusammen. Dieser blieb bei dem Zusamme...
Weiterlesen >>




Northeim: Unfall verursacht langen Rückstau - Ursache Gesundheitsprobleme


22.09.2019 • 08:02 Uhr

0,0 Promille für Tausend - Schüler/innen des Roswitha-Gymnasium engagieren sich in der Suchtprävention

„Ohne Alkohol - ohne mich!“ – Für viele Jugendliche gehört Alkohol nach wie vor zu einem ausgelassenen Abend ganz selbstverständlich dazu. Diesem Gedankengang möchte die AWO gegensteuern und wendete sich deshalb mit einem Stand am ersten Abend des Altstadtfestes in Bad Gandersheim an alle 16- bis 21-Jährigen, um einem übermäßigen Alkoholkonsum entgegenzuwirken (wir berichteten).
Erläuternd zu dem Projekt teilt dazu das Roswitha-Gymnasium mit: In Kooperation dazu bot ...
Weiterlesen >>




0,0 Promille für Tausend - Schüler/innen des Roswitha-Gymnasium engagieren sich in der Suchtprävention


22.09.2019 • 07:58 Uhr

Konstruktive Börsenwoche

Marktkommentar von Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank

Die jüngsten militärischen Attacken auf Ölförderanlagen in Saudi-Arabien warfen die Aktienmärkte nicht aus der Bahn, allerdings wird das geopolitische Geschehen auf der arabischen Halbinsel von den Marktteilnehmern derzeit besonders genau verfolgt. Mindestens ebenso großes Interesse rief in dieser Woche die Sitzung der US-Notenbank hervor. Ebenso wie eine Woche zuvor lockerte auch die Fed ihre Geldpolitik gemäß den Markterwartungen und hielt verbal die Tür offen für weitere Maßnahmen,...
Weiterlesen >>




Konstruktive Börsenwoche


22.09.2019 • 07:55 Uhr

Northeim: Fensterscheibe beschädigt

Am Samstagmittag wurde die Polizei zu einer Sachbeschädigung in die Eichstätte in Northeim gerufen. Vor Ort stellten die Beamten fest, dass eine Fensterscheibe an einem Geschäftshaus beschädigt worden ist. Nach Angaben des Firmeninhabers sei die Scheibe am 19. September um 20:30 Uhr noch heile gewesen. Am heutigen Tag um 12:30 Uhr habe er die Beschädigung festgestellt. Anhand der Art der Beschädigung ist von einer mutwilligen Tat auszugehen. Der Schaden beläuft sich auf ca. 200 Euro. Zeug...
Weiterlesen >>




Northeim: Fensterscheibe beschädigt


21.09.2019 • 19:07 Uhr

Warnung der Landesforsten: Erhöhte Gefährdung durch Dürre- und Käferschäden

efahrenpotential: Waldbesucherinnen und Waldbesucher sollten auch in der Region in und um Bad Gandersheim besonders achtsam sein

Die Niedersächsischen Landesforsten weisen durch das zuständige Forstamt Seesen auf die erhöhte Gefährdung für Waldbesucher/innen durch Dürre- und Käferschäden in der Region Bad Gandersheim und Seesen hin.

In einer offiziellen Mitteilung der Forstverwaltung heißt es unter anderem: „Nach den erschreckenden Sturm- und Käferschäden des zurückliegenden Jahres wendet sich die Situation unserer Harzwälder leider auch im Jahr 2019 nicht zum Besseren. Neben d...
Weiterlesen >>




Warnung der Landesforsten: Erhöhte Gefährdung durch Dürre- und Käferschäden


21.09.2019 • 18:58 Uhr

Missionarisch in der Welt: Pastor Gerry Klein mit Team grüßt aus Havanna/Kuba

Gesegnete Grüße erreichten das Redaktionsnetzwerk der Fis Work Media Group soeben aus dem heißen Havanna auf Kuba. Pastor Gerry Klein (Foto) vom Glaubenszentrum in Bad Gandersheim ist dort mit einem sechsköpfigen Team missionarisch unterwegs. Die Verbreitung des christlichen Glaubens in dem diktatorisch geführten Land gehört zu den großen Herausforderungen der Mission. Zu ihren Aufgaben gehören auch Hilfsangebote zur Verbesserung der Lebenssituation der auf Kuba lebenden Menschen. Viele...
Weiterlesen >>




Missionarisch in der Welt: Pastor Gerry Klein mit Team grüßt aus Havanna/Kuba


x x x