Werbung















AKTUELL


26.01.2020 • 20:02 Uhr

Wunderbarer musikalischer Botschafter! Friedhelm Flamme ( Dassel/Bad Gandersheim) gastiert in Luxemburg

Bereits zum zweiten Mal erging von der Gesellschaft der Orgelfreunde Luxemburgs die Einladung zu einem Gastkonzert an Professor Friedhelm Flamme, der damit am 25. Januar zugleich seine diesjährigen Auslandsgastspiele eröffnete.
Vor dem auch fachlich interessierten Publikum, das sich in großer Zahl eingefunden hatte, brachte er Werke von Leyding, Morandi und Bach zu Gehör.
Nicht nur Standing Ovations waren der Dank für sein virtuoses Orgelspiel, es wurde von Seite...
Weiterlesen >>




Wunderbarer musikalischer Botschafter! Friedhelm Flamme  ( Dassel/Bad Gandersheim) gastiert in Luxemburg


26.01.2020 • 19:16 Uhr

Heute um 2.40 Uhr: Auto frontal gegen Mauer - 23-Jähriger kommt bei Bahntunnel-Unfall ums Leben - Polizei: Insassen nicht angegurtet

Bei einem fürchterlichen Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 64 bei Höxter-Ottbergen (Landkreis Höxter ) kam ein 23-jähriger Mann aus Beverungen am heutigen Sonntag, 26.Januar 2020, gegen 02.40 Uhr, ums Leben. Zwei weitere Insassen des PKW, 28 und 31 Jahre alt, wurden verletzt in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die drei Männer waren mit einem VW Passat von Godelheim in Richtung Ottbergen unterwegs. Unmittelbar vor dem Bahntunnel kam der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab, stieß...
Weiterlesen >>




Heute um 2.40 Uhr: Auto frontal gegen Mauer - 23-Jähriger kommt bei Bahntunnel-Unfall ums Leben - Polizei: Insassen nicht angegurtet


26.01.2020 • 19:09 Uhr

Neues Fahrzeug für die Wehr - Feuerwehr Hohnstedt erwartet Mittleres Löschfahrzeug

Als „Schock“ bezeichnete es Ortsbrandmeister Frank Eckstein in seinem Bericht auf der Jahreshauptversammlung der Ortsfeuerwehr Hohnstedt, als im August 2019 das einzige Löschfahrzeug der Wehr ausfiel. Eigentlich war nur der Bremskraftverstärker kaputt. Doch es war nicht mehr möglich, für den 27 Jahre alten Mercedes ein Ersatzteil zu bekommen.
Derzeit steht der Feuerwehr nur ein älteres Tragkraftspritzenfahrzeug zur Verfügung. „Nicht schön, aber es erfüllt erstmal seine...
Weiterlesen >>




Neues Fahrzeug für die Wehr - Feuerwehr Hohnstedt  erwartet Mittleres Löschfahrzeug


26.01.2020 • 16:57 Uhr

Mittwoch als Ladendieb erwischt, Donnerstag zu Geldstrafe verurteilt

Nachdem ein Ladendieb am Mittwoch im BraWo-Park erwischt wurde, folgte im Zuge des beschleunigten Verfahrens die Verurteilung bereits am Donnerstag.
Der 43-jährige Mann war von Ladendetektiven in einem Lebensmittelgeschäft am Mittwochmittag beobachtet worden, wie er zwei Kopfhörer aus der Verpackung nahm und diese in seine Tasche steckte. Nach Verlassen des Geschäftes wurde er angesprochen und in das Büro gebeten. Hier gab der Verdächtige sein Diebesgut wieder heraus.
Weiterlesen >>




Mittwoch als Ladendieb erwischt, Donnerstag zu Geldstrafe verurteilt


26.01.2020 • 16:41 Uhr

Kapuzen-Täter attackiert unbesetztes Gandersheimer Polizeikommissariat mit Pflasterstein - Person auf Video nicht zu erkennen

In der Nacht zum heutigen Sonntag, 26.01.2020, 03.27 Uhr, erschien vor dem Haupteingang des Polizeikommissariats Bad Gandersheim eine männliche Person. Diese trägt einen hellen Kapuzenpullover, wobei die Kapuze über das Gesicht gezogen ist, eine dunkle Jogginghose und Adidas-Sportschuhe. Vor dem Haupteingang der Dienststelle wirft der Täter einen mitgeführten Pflasterstein insgesamt dreimal gegen die Sicherheitsverglasung der Eingangstür. Das Glas splittert und wird beschädigt. Der junge...
Weiterlesen >>




Kapuzen-Täter attackiert unbesetztes Gandersheimer Polizeikommissariat mit Pflasterstein - Person auf Video nicht zu erkennen


26.01.2020 • 16:09 Uhr

CDU begrüßt Fördermittel für Einrichtungen in Einbeck, Uslar und Heckenbeck - 130.000 Euro fließen

CDU-Kreisvorsitzende Kerstin Lorentsen äußert sich begeistert über die Zuschüsse des Kulturministeriums

130.000 Euro werden die vier lokalen Kultureinrichtungen „KuK e.V./Weltbühne Heckenbeck“, die Vereine „Kultur im Esel“ und die „Konzert- und Theaterfreunde“ aus Einbeck sowie der „Kulturbahnhof e.V.“ aus Uslar erhalten. Gefördert werden u.a. die Sanierung und Modernisierung sanitärer Anlagen und die personelle Verstärkung der Einrichtungen. Möglich wird dies durch einen 1,2 Millionen schweren Fördertopf des Niedersächsischen Ministeriums für Wissenschaft und Kultur. Dabe...
Weiterlesen >>




CDU begrüßt Fördermittel für Einrichtungen in Einbeck, Uslar und Heckenbeck - 130.000 Euro fließen


26.01.2020 • 15:54 Uhr

Grüne Woche 2020 in Berlin: Nachdenkliches - Andere Menschen verhungern und wir vermüllen kostbare Lebensmittel!

Nein, es war nicht allein die große Konsumschau. Die Internationale "Grüne Woche 2020" in Berlin präsentierte den Hunderttausenden von Besuchern und Besuchern auch Nachdenkliches, Bedenkenswertes, Hintergründiges, Wichtiges zu den Themen nachhaltige Ernährung und Produktion von Lebensmitteln.

Hier zwei Beispiele:

1. Lokale Aktivisten von Bündnis90/Die Grünen aus Charlottenburg waren gestern vor dem Haupteingang der Messe mit...
Weiterlesen >>




Grüne Woche 2020 in Berlin: Nachdenkliches - Andere Menschen verhungern und wir vermüllen kostbare Lebensmittel!


26.01.2020 • 12:43 Uhr

Wendet sich das Blatt im peinlichen "Knöllchen-Krieg" in Bad Gandersheim? Landkreis Northeim kündigt Entscheidung an

Anlieger eigenen Angaben zufolge mit inzwischen rund 300 Knöllchen von der Parküberwachung belegt

Der zur Peinlichkeit eskalierte "Knöllchen-Krieg" unter Beteiligung der stadteigenen Parküberwachung und einem Anlieger der Stiftsfreiheit in der südniedersächsischen Kur- und Rehastadt Bad Gandersheim könnte in dieser Woche eine Wendung erfahren. Ob zum Besseren oder Schlechteren bleibt abzuwarten. Fakt ist, dass laut weiteren Recherchen des Redaktionsnetzwetzwerkes der Fis Work Media Group Landkreis-Pressesprecher Dirk Niemeyer weitere Kriterien preisgegeben hat, warum es mit de...
Weiterlesen >>




Wendet sich das Blatt im peinlichen


26.01.2020 • 12:12 Uhr

Um 22.40 Uhr in Northeim: Autofahren üben erst einmal ohne "Profi"-Fahrlehrer - das ging schief!

Am Samstag, 25.01.20, 22.40 Uhr kontrollierten Beamte der Polizeiinspektion Northeim rein zufällig, einen, in der Breslauer Straße in Northeim fahrenden Pkw VW Touran. Als Kraftfahreugführerin konnte eine 21-jährige Northeimerin, festgestellt werden. Der Halter des Pkw, ein 23-jähriger Northeimer befand sich als Beifahrer im Pkw. Im Rahmen der Kontrolle stellte sich heraus, dass die Kraftfahrzeugführerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Zudem gab der Halter des Kraftfahrzeuges an...
Weiterlesen >>




Um 22.40 Uhr in Northeim: Autofahren üben erst einmal ohne


26.01.2020 • 12:08 Uhr

Bad Gandersheims Polizeichef Ralf Büsselmann empört: "Da hört der Spaß auf - dummer "Scherz" zum 30. Geburtstag"

Junge Leute irritieren und narrten mit einer Waffen-Attrappe erst Anwohner, dann die Polizei - "Machten doch nur Spaß!"

Bad Gandersheim Polizeichef Ralf Büsselmann (Foto) ist empört. Soeben bringt er er das in einer aktuellen Verlautbarung über einen merkwürdigen Vorgang zum Ausdruck:
Im Rahmen einer Feierlichkeit zum 30. Geburtstag kamen am Freitag Mittag kurz vor 14.00 Uhr insgesamt sieben Personen auf die "glorreiche" Idee, vermummt und unter Mitnahme einer Langwaffe und eines Bollerwagens durch den Birkenweg zu ziehen. Um Schüsse vorztäuschen zündeten sie mehrere "Böller&...
Weiterlesen >>




Bad Gandersheims Polizeichef Ralf Büsselmann empört:


26.01.2020 • 10:33 Uhr

In Göttingen: Emotion OPUS

Bewegende Kunst. Ein Opus im wahrsten Sinne des Wortes. Das Feuerwerk der Turnkunst in der Lok Halle in Göttingen verdient diese Reminiszenz. Wenn Sport eine Seele hat wurde sie an diesem sensationellen Abend in atemberaubender Weise vermittelt. Opus als eine verheißungsvolle Bewegung. Sie bringt uns vorwärts. Sie tut uns so gut. Dankbarkeit für Opus 2020. Vorfreude auf Hard Beat 2021 schon jetzt.
red/Video:Thomas Fischer...
Weiterlesen >>




In Göttingen:  Emotion OPUS


26.01.2020 • 09:23 Uhr

Wie gewonnen, so zerronnen

Marktkommentar von Dr. Ulrich Kater, Chefvolkswirt der DekaBank

Die Aktienwoche begann mit einem Paukenschlag. Mit 13.640 Punkten erreichte der DAX im Handelsverlauf ein neues Allzeithoch. Jedoch war der Jubel noch nicht verklungen, da zog sich das Börsenbarometer auch schon wieder zurück. Auch die Renditen an den Anleihemärkten sanken als Ausdruck von Flucht der Anleger in sichere Häfen. Die Ängste vor den Auswirkungen der hoch ansteckenden Lungenkrankheit aus China überschatteten den sonst eigentlich positiven Wirtschaftsausblick. Man dachte zurück ...
Weiterlesen >>




Wie gewonnen, so zerronnen


26.01.2020 • 09:20 Uhr

Internierte sind besonders gefährdet - China soll die WHO über Schutz Interrnierter informieren

Die Gesellschaft für bedrohte Völker (GfbV) hat vor einem Übergreifen des Coronavirus auf die Umerziehungslager in Xinjiang in China gewarnt. "Die Internierten sind besonders gefährdet, weil ihr Immunsystem sehr geschwächt ist. Monatelange Haft, unmenschliche Behandlung, Stress und mangelhafte medizinische Betreuung haben ihre Gesundheit sehr beeinträchtigt. Eine Epidemie unter den 1,5 Millionen Menschen in den Lagern wäre der Super-GAU", erklärte der GfbV-Direktor Ulrich Deliu...
Weiterlesen >>




Internierte sind besonders gefährdet - China soll die WHO über Schutz Interrnierter informieren


26.01.2020 • 09:07 Uhr

Vorläufiges Fazit - Grüne Woche 2020: Starke Impulse für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft

Über 400.000 Messe- und Kongressbesucher – Konsumfreudiges Publikum gab 52 Millionen Euro aus –

Ein intensiv geführter agrarpolitischer Dialog, eine globale Übersicht der nationalen und internationalen Agrar- und Ernährungswirtschaft sowie ein überaus hoher Erlebniswert für das Publikum: Die Internationale Grüne Woche Berlin (wir berichteten) hat auch 2020 ihren Stellenwert als globale Leitmesse für Landwirtschaft, Ernährung und Gartenbau unterstrichen. Das verlautet soeben in einem ersten Fazit von der Messeorganisation in Berlin.

Bis zum heutigen Sonnt...
Weiterlesen >>




Vorläufiges Fazit - Grüne Woche 2020: Starke Impulse für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft


26.01.2020 • 08:41 Uhr

B 64 (Ortsumgehung Negenborn): Endlich Brückenneubau für 7,1 Millionen Euro über das Hooptal

Baubeginn sehr wahrscheinlich Anfang April 2020 - Noch einmal Verkehrsbeeinträchtigungen

Aufatmen der vom Verkehrslärm und -gestank stressgeplagten Einwohner und Einwohnerinnen in Negenborn im Landkreis Holzmiden:

Der Auftrag für die große Talbrücke im Zuge der neuen Ortsumgehung Negenborn (B 64, Landkreis Holzminden) konnte nach Abschluss des Vergabeverfahrens endlich erteilt werden. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln jetzt mit.

Das neue 150 Meter lange Bauwerk für die Or...
Weiterlesen >>




B 64 (Ortsumgehung Negenborn): Endlich Brückenneubau für 7,1 Millionen Euro über das Hooptal


26.01.2020 • 08:33 Uhr

L 515 / L 516: Sanierung mehrerer Durchlässe im Bereich Lautenthal / Wildemann - Vollsperrung ab Montag

Am morgigen Montag, 27. Januar, beginnen im Bereich Lautenthal / Wildemann (Landkreis Goslar) die Instandsetzungsarbeiten an insgesamt acht Durchlässen im Zuge der L 515 und der L 516.

Die Schäden sind zum Teil im Rahmen des Hochwasserereignisses 2017 eingetreten. Die Sanierungsmaßnahme an den Durchlässen erfolgt zum Teil unter abschnittsweiser Vollsperrung der Landesstraße 515.

Die Instandsetzungsarbeiten an den Durchlässen im Zuge der...
Weiterlesen >>




L 515 / L 516: Sanierung mehrerer Durchlässe im Bereich Lautenthal / Wildemann - Vollsperrung ab Montag


x x x