Werbung















AKTUELL


28.03.2020 • 21:38 Uhr

Corona-Virus-Krisenzeiten: Von Luft & Liebe, "Zutritt verboten" im "LebensRaum", "Wir kommen wieder!" und "Sailing Home"-Petition

Es sind Corona-Virus Krisenzeiten: Die Heftigkeit der persönlichen Fesseln im derzeitigen Dasein beginnen weh zu tun, zu schmerzen. Da aktivieren sich wie von selbst Abwehrmechnismen: Abschotten. Ablenken. Viel mehr essen. Kaum noch miteinander reden. Allein sein. Aktionismus beim Solosport oder der Gartenarbeit. Schlafen.

Überall strenge Regeln. Verbote. Distanzen. Immer die laute und stille Warnung im Kopf und Ohr: Du musst Dich in Acht nehmen. Überall könnte da...
Weiterlesen >>




Corona-Virus-Krisenzeiten: Von Luft & Liebe,


28.03.2020 • 15:38 Uhr

Regelungen für vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen in Gebäuden

Die Verbreitung des Corona-Virus und der damit verbundenen Maßnahmen sind aktuell die beherrschenden Themen für die Wasserversorgungsunternehmen.

Die Stadtwerke Bad Gandersheim bitten alle Unternehmen, Schulen, Kindertagesstätten, wie auch private Personen, um Beachtung der Informationen der Verbandsvertretung der Wasserbranche.

Sofern die vorgenannten Einrichtungen von der Corona-Krise betroffen sind und befristet ihren Betrieb einstellen...
Weiterlesen >>




Regelungen für vorübergehende Stilllegungen von Trinkwasser-Installationen in Gebäuden


28.03.2020 • 15:33 Uhr

Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt - Couragierte Zeugen überwältigen 22-jährigen Tatverdächtigen noch am Tatort - Uhren für 100.000 Euro im Sack

Mit einem ca. 30 Kilo schweren Bauzaunbetonfuß hat ein 22 Jahre alter Mann aus dem Landkreis Northeim nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen am Freitagabend (27. März 2020) gegen 21.40 Uhr die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes in der Weender Straße eingeworfen und sich anschließend an der Auslage bedient. Die Beute, eine größere Menge hochwertigen Schmucks sowie Armbanduhren mit einem geschätzten Gesamtwert von vermutlich rund 100.000 Euro, verstaute er in einem große...
Weiterlesen >>




 Einbruch in Juweliergeschäft in der Göttinger Innenstadt -  Couragierte Zeugen überwältigen 22-jährigen Tatverdächtigen  noch am Tatort - Uhren für 100.000 Euro im Sack


28.03.2020 • 13:15 Uhr

Bad Harzburg: Aggressive Senioren lassen es eskalieren - Erst Faust ins Gesicht - Dann mit Corona-Spuck-Attacke gedroht

Die Nerven liegen blank. Harte Eskalation am Donnerstagum 18.15 Uhr, in Bad Harzburg in Golfstraße. Die Polizei spricht soeben in einer Mitteilung von " ausartenden Streitigkeiten bezüglich einer versperrten Grundstücksausfahrt" als Ursache.
Und weiter: Bei den Kontrahenten handelte es sich um zwei Bad Harzburger, einer 71 Jahre, der andere 76 Jahre alt. Im Rahmen der Auseinandersetzung kam es zunächst zu Beleidigungen und Drohungen durch den 71-Jährigen. Schließlic...
Weiterlesen >>




Bad Harzburg: Aggressive Senioren lassen es eskalieren - Erst Faust ins Gesicht - Dann mit Corona-Spuck-Attacke  gedroht


28.03.2020 • 12:03 Uhr

Clausthal-Zellerfeld: Autofahrer sieht stehenden Kradfahrer zu spät und fährt auf

Am Freitagnachmittag, 16 Uhr, befuhr ein 20-jähriger Mann aus Liebenburg die Clausthaler Straße in Richtung Clausthal-Zellerfeld. Er wollte dann nach rechts auf ein Grundstück einbiegen. Dabei musste er jedoch verkehrsbedingt halten und warten. Diese Situation erkannte ein 57-jähriger Autofahrer aus Lübeck zu spät und fuhr infolgedessen auf das stehende Zweirad auf. Der 20-jährige wurde bei diesem Zusammenstoß leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1000 Euro. ots...
Weiterlesen >>




Clausthal-Zellerfeld: Autofahrer sieht stehenden Kradfahrer zu spät und fährt auf


28.03.2020 • 11:46 Uhr

Nach beschlossenem "Klimanotstand" beantragt grüne Kreistagsfraktion nun Ausrufung des "sicheren Hafens"

Einsatz für ein humanitäres Aufnahmeprogramm und höhere Aufnahmequoten von Flüchtlingen

Mit einer neuen politischen Initiative hat sich die Kreistagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen im Northeimer Kreistag soeben zu Wort gemeldet. Inhaltlich geht den Grünen einmal mehr um die Flüchtlingspolitik. In der Pressemitteilung heißt im Originalwortlaut:

Die Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN fordert in einem Antrag an den Northeimer Kreistag die Erklärung des Landkreises zu einem „sicheren Hafen“. Damit würde der Kreistag betonen, dass er die EU in d...
Weiterlesen >>




Nach beschlossenem


28.03.2020 • 09:55 Uhr

70 Prozent Einbruch der Umsätze in den Restaurants- Gandersheimer Gastronom meldet sein Gewerbe ab! Unser Aufruf: "Lasst Euch heute etwas Leckeres bringen!

Die vom Staat verordneten scharfen Kontaktsperren im zwischenmenschlichen und geschäftlichen Bereich wegen der Corona-Virus-Krise beginnen bei den Gefühlen und Geschäften der Menschen vergiftend zu wirken: Zukunftsangstäußerungen sind vermehrt zu hören. Aus den noch zugänglichen Einkaufsmärkten werden häufiger Kommentare gestresster Kunden und Kundinnen kolportiert.

Auch im geschäftlichen Leben in der heimischen Wirtschaft lähmt der Corona-Virus deutlich die...
Weiterlesen >>




70 Prozent Einbruch der Umsätze in den Restaurants- Gandersheimer Gastronom meldet sein Gewerbe ab! Unser Aufruf:


28.03.2020 • 09:14 Uhr

Einbecker volltrunken in Northeim unterwegs - Nach Schlangenlinien-Fahrt in die Ausnüchterungszelle

Tatort: Northeim, Sollingtor, Tatzeit: Freitag, 27.März 2020, 20 Uhr
Nach mehreren Hinweisen wurde durch eine Funkstreifenbesatzung der Polizei Northeim am Sollingtor eine offensichtlich volltrunkene männliche Person angetroffen. Der 31-jährige Mann aus Einbeck ging in Schlangenlinien und mehrfach bestand die Gefahr eines Zusammenstoßes mit vorbeifahrenden Pkw.

Da er nicht mehr in der Lage war, seinen Weg alleine fortzusetzen, wurde er anschließend zu...
Weiterlesen >>




Einbecker volltrunken in Northeim unterwegs - Nach Schlangenlinien-Fahrt in die Ausnüchterungszelle


28.03.2020 • 09:07 Uhr

Corona-Virus-Krise: 17 Verstöße gegen das Ansammlungsverbot von mehr als zwei Personen festgestellt - Rauswurf beim Discounter

Ereignisorte: Northeim, Am Uetzenbrook/Sturmbäume/Hans-Holbein-Straße/Wahbergstraße in Hillerse, Ereigniszeitraum: Gestern, Freitag, 27.März 2020, 18.00 bis 22 Uhr.
Durch eingesetze Streifenbesatzungen der Polizei wurden im Verlauf des gestrigen Tages zwischen 18.00 und 22.00 Uhr an vier verschiedenen Örtlichkeiten in Stadtgebiet Northeim insgesamt 17 Personen festgestellt, die sich in Gruppen von drei oder mehr Personen beim gemeinsamen Alkoholkonsum im öffentlichen Raum a...
Weiterlesen >>




Corona-Virus-Krise: 17 Verstöße gegen das Ansammlungsverbot von mehr als zwei Personen festgestellt -  Rauswurf  beim Discounter


27.03.2020 • 20:42 Uhr

Besserer Hochwasserschutz für den Sektor "Turner-Musik-Akacemie" rückt näher

Bürgermeisterin Schwarz unterschreibt Vertrag mit dem Leineverband über Kooperation - Fördersumme noch nicht benannt

Nachdem der Niedersächsische Umweltminister die Fördermöglichkeiten für den dringend benötigten Hochwasserschutz im Binnenland erweitert und die Mittel umfangreich aufgestockt hatte, konnte Bürgermeisterin Franziska Schwarz nunmehr den unter Federführung des Leineverbandes als Projektleitung ausgearbeiteten Vertrag über die Bewilligung einer Landeszuwendung für Hochwasserschutzprojekte an die kooperierenden Kommunen unterzeichnen.

Neuartig ist bei dieser Vorg...
Weiterlesen >>




Besserer Hochwasserschutz für den Sektor


27.03.2020 • 17:52 Uhr

Auf der Greener Burg: Täter hat es vermutlich auf Spendenbox abgesehen

Soeben berichtet das Polizeikommissariat in Bad Gandersheim: Bereits im Zeitraum Sonntag, 22.März 2020, 14 Uhr bis Dienstag, 24März 2020, 16 Uhr, verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsam Zutritt zur "Greener Burg" im Eindecker Flecken Greene. Der oder die Täter hatten es vermutlich auf die im Eingangsbereich befindliche Spendenbox abgesehen. Da sich in der Box jedoch kein Geld befunden hat, haben der oder die Täter von ihrem Vorhaben abgelassen und sich unerkannt ...
Weiterlesen >>




Auf der Greener Burg: Täter hat es vermutlich auf Spendenbox abgesehen


27.03.2020 • 17:44 Uhr

HÖXTER: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus

Auch Kriminelle wissen um die aktuelle Corona-Lage und nutzen diese für ihre betrügerischen Machenschaften aus. Die Kreispolizeibehörde Höxter rät daher zu erhöhter Achtsamkeit: Am Telefon, im Internet und an der Haustür.

Dazu gehört auch eine neue Variante des so genannten Enkeltricks. So geben sich die Täter telefonisch als Corona-Patienten aus, die dringend Geld für eine vermeintliche ärztliche Behandlung benötigen oder bieten einen Corona-Schnelltest an...
Weiterlesen >>




HÖXTER: Kriminelle nutzen Corona-Lage aus


27.03.2020 • 17:41 Uhr

Raubüberfall in Hildesheimer Wohnung - Polizei kann schnell zwei Täter festnehmen

Am gestrigen Donnerstag, 26. März .2020, drangen drei Täter gewaltsam in eine Wohnung in der Schuhstraße ein, verletzten den Wohnungsmieter und forderten Bargeld. Anschließend flüchteten die Täter. Zwei Tatverdächtige konnten durch Polizeibeamte gestellt werden.

Nach bisherigen Erkenntnissen suchten die Täter gegen 18:30 Uhr gezielt die Wohnung in einem Mehrfamilienhaus auf, öffneten gewaltsam die Wohnungstür und standen dann dem 33-jährigen Wohnungsmieter ...
Weiterlesen >>




Raubüberfall  in Hildesheimer Wohnung  - Polizei kann schnell zwei Täter festnehmen


27.03.2020 • 17:36 Uhr

Corona-Virus-Krise: Der Umgang mit Angst und mit Stress zu Hause - Nützliche Tipps und Hinweise für Erziehungsberechtigte

Gemeinsam mit den Schulpsychologinnen und Schulpsychologen der Niedersächsischen Landesschulbehörde hat das Niedersächsische Kultusministerium Informationen für Erziehungsberechtigte zusammengestellt, um die derzeitige Ausnahmesituation durch die Corona-Pandemie besser zu meistern. Die Elterninformation mit Hinweisen und Tipps für den Umgang mit Kindern und Jugendlichen in dieser herausfordernden Zeit sowie Links zu hilfreichen Lern- und Spiele-Plattformen finden Sie hier.
<...
Weiterlesen >>




Corona-Virus-Krise: Der Umgang mit Angst und mit Stress zu Hause - Nützliche Tipps und Hinweise für Erziehungsberechtigte


27.03.2020 • 17:33 Uhr

Tonne: „Mit dem virtuellen Klassenzimmer schaffen wir eine ausgezeichnete Chance, Fernunterricht zu ermöglichen"

Niedersächsische Bildungscloud startet nach den Osterferien

Die Bildungscloud kann nicht nur als barrierefreies und kostenloses Lernmanagement-System genutzt werden, in dem Materialien, Termine und Dateien bereitgestellt werden, sondern ermöglicht auch die schulbezogene Kommunikation und Zusammenarbeit miteinander aus der Ferne. „Mit der kurzfristigen Einführung der Bildungscloud reagieren wir schnell auf die andauernde herausfordernde Situation durch die Corona-Pandemie. Als virtuelles Klassenzimmer bietet die Cloud gerade in dieser Zeit eine ausge...
Weiterlesen >>




Tonne: „Mit dem virtuellen Klassenzimmer schaffen wir eine ausgezeichnete Chance, Fernunterricht zu ermöglichen


27.03.2020 • 17:30 Uhr

Beratung bei ungewollter Schwangerschaft, Gewalt oder Notlagen: Frauen werden nicht allein gelassen!

In Zeiten, in denen jeder Mensch sich möglichst zu Hause aufhalten soll und soziale Kontakte weitgehend eingeschränkt sind, steigt auch die Zahl der Krisen und Notlagen. „Isolation und zusätzliche Stressfaktoren wie Enge, finanzielle Nöte und Zukunftsängste können vermehrt zu Gewalteskalationen führen", betont die Niedersächsische Frauenministerin Dr. Carola Reimann. Weiter führt sie aus: „In solchen Ausnahmesituationen kann es leider passieren, dass schon bestehende psychische...
Weiterlesen >>




Beratung bei ungewollter Schwangerschaft, Gewalt oder Notlagen: Frauen werden nicht allein gelassen!


x x x